Yacht-CAMERA-RIGS

Während unserer langjährigen Tätigkeit als Vercharterer von Segelyachten wurden etliche Ideen geboren. Durch die Arbeit an und mit den Booten sind aus einigen dieser Überlegungen technische Entwicklungen entstanden. Das Thema Fotografie stand im Vordergrund da hier immer gleich
mehrere Faktoren eine Rolle spielen.
Aus dem Wunsch von Begleitbooten und –personen unabhängiger zu werden entstand "Cardano".

Ebenfalls stets aktuelles Thema: Das Unterwasserschiff der Yacht auch einmal ohne aufwändiges Abtauchen oder Kranen prüfen zu können.
Um dies zu ermöglichen wurde unser Unterwasser-Inspektions-Rig entwickelt.
Und auch über Bord gegangene Gegenstände lassen sich hiermit bequem orten
was beinahe jeder der auf Booten arbeitet zu schätzen weiss...

Nie wieder stürzende Horizontlinien bei der Yachtfotografie.
Durch "CARDANO" werden die Bewegungen Ihrer Yacht ausgeglichen.
Das kardanisch aufgehängte Kamera-Yachtbefestigungs-Rig ist mit Rohrklemmen in allen Winkelstellungen an vielen Orten Ihrer Yacht montierbar.
Diese neue Technik ermöglicht spektakuläre Aufnahmesituationen.
Durch teleskopierbare (bis zu 3,60m ausfahrbar) Alurohre oder ultraleichte, hochfeste
Hightech Carbon-Verlängerungsrohre läßt sich die Distanz zwischen Ihrer
Camera und dem Motiv beliebig verändern.
Hier am Beispiel der GoPro HD Hero 2. Natürlich ist das System auch für andere Kameratypen geeignet.
Das System wird mit T-Verschraubungen befestigt. 
"CARDANO" ermöglicht spektakuläre Action-Aufnahmen Ihrer eigenen Yacht
ohne den aufwändigen Einsatz eines Begleitbootes.
Mit dem optionalen Zubehör können unsere Rigs in Verbindung mit GoPro Cameras
auch zur Unterwasserinspektion o.ä. eingesetzt werden.

Cardano 2. Edition

Der "kleine Bruder":  Cardano-Light  

Unterwasser-Inspektions-Rig